Link zur Seite versenden   Druckansicht öffnen
 

Ninette Böttcher zur Vizepräsidentin Finanzen des KSB Börde gewählt

Beim Kreissporttag des Kreissportbundes Börde e.V. (KSB) am vergangenen Mittwoch wurde Ninette Böttcher einstimmig zur Vizepräsidentin Finanzen gewählt.

 

Der Rücktritt der Amtsvorgängerin erforderte, die zwischenzeitlich durch das Präsidium des KSB kooptierte Haldensleberin nun offiziell durch den Kreissporttag wählen zu lassen.

 

In ihrer Funktion als Vizepräsidentin des KSB Börde ist sie künftig für die Erstellung und Verwaltung des Haushaltsplans sowie für die Kontrolle der Finanzen verantwortlich.

 

Torsten Fieseler, Präsident des KSB Börde, freut sich über die Wahl:

„Ich glaube, wir haben mit Ninette eine sehr engagierte und kompetente neue Vizepräsidentin Finanzen gefunden, die sich mit großem Einsatz für den KSB Börde einsetzen wird. Ich bin sehr froh, dass uns durch sie auch wieder eine Frau im Präsidium verstärkt.“

 

 

Das Präsidium des KSB Börde setzt sich nun wie folgt zusammen:

  • Präsident: Torsten Fieseler

  • Vizepräsidentin Finanzen: Ninette Böttcher

  • Vizepräsident Grundsatzfragen, Digitales und Infrastruktur: Knut Förster

  • Vizepräsident Ehrenamt, Qualifizierung und Sportentwicklung: Michel Földi

  • Vizepräsident Soziales, Teilhabe und Gleichstellung: Sebastian Mund

  • Vizepräsident Nachwuchsleistungssport, Kinder- und Jugendsport: Andreas Kindler

  • Vorsitzender Sportjugend Börde: Tim Teßmann

Weitere Informationen

Veröffentlichung

Di, 18. Juni 2024

Bild zur Meldung

Weitere Meldungen